Zeichen der Hoffnung - Sonne bricht durch die Wolken

Fluchtursachen bekämpfen – schon ab 40 Cent


Hunger ist dramatischer Grund, warum Menschen zu uns fliehen. Und die Menschen in den Flüchtlingslagern rund um Syrien (und bei weitem nicht nur dort) hungern, weil dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen das Geld ausgeht. Weil die Spenden nicht reichen. Weil zugesagte Spenden ausbleiben. Schon im vergangenen Jahr musste die UN deshalb die Rationen um 40 % kürzen. Die meisten Flüchtlinge müssen mit 50 Eurocent am Tag oder weniger auskommen.

ShareTheMeal – mit dieser App können Sie jetzt ganz praktisch helfen

Es kosten 0,40 € um ein hungerndes Kind einen Tag lang zu ernähren. Mit der App „ShareTheMeal“ können Sie diese 40 Eurocent jetzt spenden. Mahlzeit für Mahlzeit oder auch gleich für eine ganze Woche oder einen Monat…

Share The Meal die App

Mein Vorschlag: Setzen Sie sich virtuell ein hungerndes Kind an Ihren Tisch. Jedesmal, wenn Sie eine Mahlzeit einnehmen, spenden Sie 40 Cent. So einfach geht das.

Hier geht es zur App und weiteren Informationen. Bericht über die App ShareTheMeal auf Tagesschau.

Advertisements